Karlskrona

Karlskrona
 
[-'kruːna], Hauptstadt des Verwaltungsgebietes Blekinge, Schweden, an der Ostsee, 59 800 Einwohner; Marinemuseum; wichtigster Marinehafen Schwedens, mit Marineschule und Werft für Kriegsschiffe; außerdem Textil-, Porzellan-, Holzindustrie; Fischexporthafen.
 
 
Den Stadtbrand von 1790, dem die barocke Stadtanlage zum Opfer fiel, überstanden u. a. die zweitürmige Fredrikskirche und der kuppelgekrönte Zentralbau der Dreifaltigkeitskirche (beide von N. Tessin dem Jüngerenen 1697 begonnen); die Admiralitätskirche (1685) ist die größte Holzkirche des Landes.
 
 
Das 1679 von Karl XI. als Flottenstützpunkt gegründete Karlskrona wurde 1680 Stadt.
 

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Karlskrona — Administration Pays  Suede !Suède Province historique Blekinge …   Wikipédia en Français

  • Karlskrona — Karlskrona …   Deutsch Wikipedia

  • Karlskrona HK — Données clés Fondé en 2001 Siège Karlskrona Patinoire (aréna) Telenor Arena Karlskrona Couleurs Rouge, noir, blanc Ligue Division 1 Site Web …   Wikipédia en Français

  • Karlskrona — Karlskrona, befestigte Seestadt und Kriegshafen an der Südküste Schwedens, Hauptort des Läns K. oder Blekinge (s. d.), Lageplan von Karlskrona. Knotenpunkt der Eisenbahnen K. Karlshamn und K. Torsås, liegt auf fünf Felseninseln, die durch Brücken …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Karlskrona — Karlskrona, 1) (Blekinge), Län in Südschweden, an der Ostsee, 25, 8 schwedische (53, 01 geographische) QM. u. (1855) 111, 239 Ew.; 2) Voigtei darin; 3) befestigte Hauptstadt des Läns, mit Hafenbatterien u. Citadelle, in den Felsen gehauene Docks …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Karlskrona — Karlskrona, Hauptstadt des schwed. Län. K. oder Blekinge (s.d.), an der Ostsee, auf der Insel Troßön, (1904) 26.074 E.; Hauptkriegshafen mit Docks und Werften …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Karlskrona — Karlskrona, schwed. Seestadt an der Südküste, Hauptort des gleichnamigen Län, Hafen, Station für die Scheerenflotte, Seearsenal, 14000 E.; Seehandel und Fischerei …   Herders Conversations-Lexikon

  • Karlskrona — Infobox Settlement official name = Karlskrona image caption = Fredrikskyrkan in Karlskrona, at the market square image shield = Karlskrona vapen.svg pushpin subdivision type = Country subdivision name = Sweden subdivision type1 = Municipality… …   Wikipedia

  • Karlskrona — Este artículo o sección necesita una revisión de ortografía y gramática. Puedes colaborar editándolo (lee aquí sugerencias para mejorar tu ortografía). Cuando se haya corregido, borra este aviso por favor …   Wikipedia Español

  • Karlskrona — ▪ Sweden       town and port, capital of the län (county) of Blekinge, southern Sweden, on the Baltic coast. Founded by Charles XI in 1680 as a Baltic base, it has been Sweden s chief naval base ever since. Karlskrona was carefully planned as a… …   Universalium

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.